Dienstag, 11. Oktober 2016

Erwischt...

...hat es mich. Der erste Schnupfen des Herbstes. Nase ist verstopft und rinnt abwechselnd und ich fühle mich allgemein einfach verschnupft! Einen schönen Lauf ging sich aber aus letzte Woche, und zwar einen schönen Herbstlauf vom feinsten :-)


Mein längster Lauf seit Dezember 2015! 8,6 fast flachen Kilometer (ganz flach geht ja bekanntlich hier nicht). Es ist einfach sooo schön, wieder in der Natur unterwegs sein zu können, den Wald zu schmecken, die frische Luft zu atmen - nach so eine  Zwangspause nimmt man das ganze doppelt und dreifach wahr. Die Geschwindigkeit spielt keine Rolle, die Anzahl der Foto- (und sonstigen) Stopps auch nicht - nur das Laufen und das in der Natur bewegen zu können zählt! Unbezahlbar!! :-)





Der Schnupfen wird bald besiegt sein und dann geht es wieder los...!!! Ich freu mich schon :-)

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    was für eine herrliche Welt !

    Und bald darfst du wieder dort einen Fuß vor den anderen setzen, kuriere dich gut aus !

    Ich glaube, ich muss auch mal wieder in die Berge - so schön !!

    Hier regnet es und ist relativ kühl, aber trotzdem schön zum Laufen !♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margitta,

      Es ist wirklich eine herrliche Welt und sie wird Tag für Tag bunter :-) Du bist jederzeit herzlich willkommen!! ❤️❤️❤️
      Danke, auskuriern und dann geht es wieder los - yesss!

      Ganz liebe Grüße Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,

    der Herbst schwingt nun ordentlich die Keule und schon schnieft und hüstelt es überall. Bei kratzt es seit zwei Tagen auch schon im Hals und ich hoffe es wird nicht mehr :-/

    Fast flache 8,6 km, hihi, auf dem dritten Foto sieht es fast so aus als würdest Du bergsteigen.

    Toll Deine Begeisterung zu lesen. Und jetzt ganz schnell gute Besserung, damit Du es weiter genießen kannst!

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja lieber Volker,

      auch hier wird rundum gehustet und geschnieft. Ich hoffe es bleibt bei Dir beim harmlosen Kratzen - eine Erkältung wäre jetzt nicht wünschenswert :-/

      Das Foto täuscht da ich die Fotoapparat auf dem Boden gestellt hatte. Bergauf geht zwar sehr gut, ich muss dann aber irgendwie wieder runter... ;-)

      Danke, ich hoffe es ist keine langwierige Sache - ich bin bald wier unterwegs! Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass es nicht schlimmer wird!!

      Ganz liebe Grüße Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,
    kuriere dich in Ruhe aus und dann kannste wieder fit durchstarten. Die Berge und der herbstliche Wald laufen dir und uns ja zum Glück nicht weg! - Ich muss auch mal wieder in Geduld üben mit meinem gebrochenen Zeh. Aber im Geduldüben haben wir ja Erfahrung! ;-)
    LG Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Manfred,
      im Geduldüben haben wir wirklich Erfahrung ;-) dann schaffen wir diese kleine Hürde auch noch. Ein gebrochener Zeh hört sich allerdings schlimmer an, als eine Erkältung... :-( Ich wünsche Dir gute Besserung!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  4. Liebe Anna,
    großartig...der Lauf und nicht die Erkältung ;-)
    So eine Rasseltest kann einen schon ganz ordentlich einbremsen, aber nach 7-10Tagen ist jeder Schnupfen Geschichte, also lass Dich nicht aufhalten.

    Salut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Christian,
      es ist wirklich ein großartiges Gefühl, wieder laufend unterwegs zu sein!! und dann noch in diesem schönen Jahreszeit! :-)
      Aufhalten lassen...? Ich...? Niemals ;-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  5. Liebe Anna,
    wunderbare Bilder, wunderbare Neuigkeiten! Du machst große Fortschritte - ich freu mich für dich!! :)
    Der Schnupfen aktiviert doch nur dein Immunsystem für die kühlere Jahreszeit. Sei ihm nicht böse, dann wird er sich auch schnell wieder verziehen. ;) Am schönsten finde ich , dass ich jetzt einige der herrlichen An- und Ausblicke kenne und zuordnen kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Doris,
      ich freue mich auch!! Ich denke auch, einen Schnupfen im Herbst durchzumachen ist gar nicht so schlecht - außerdem ist er ja bestimmt bald wieder vorbei! ;-)
      Ja, auf den letzten beiden Bildern müsstest Du Dich auskennen :-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  6. Liebe Anna, begeistert und staunend lese ich von deinen Fortschritten! Und freu mich daran noch mehr als an den Bildern von der tollen Bergwelt. Der Schnupfen ist bald wieder vorbei und dann kannst du erneut beides genießen: Lauf und schönste Natur!

    Liebe Grüße und gute Besserung weiterhin,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anne,
      ich freue mich auch sehr über die Fortschritte!! :-)
      Die Natur ist im Moment wirklich herrlich und sie wird von Tag zu Tag bunter. Herrlich!!
      Liebe Grüße und Danke schön,
      Anna

      Löschen
  7. Liebe Anna,
    wow, es ist so toll, das du den Herbst wieder draußen laufend genießen kannst :-)
    Länger und schneller werden die Läufe irgendwann von ganz alleine. Aber Hauptsache du bist wieder unterwegs. Und kannst diese wunderschöne Zeit genießen.
    Der Schnupfen geht auch wieder. Der kann dich nicht aufhalten :-). Höchstens ein paar Tage ausbremsen.
    Liebe Grüße
    und gute Besserung
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      es ist schon ganz was anderes, draußen in der Natur laufen zu können statt auf dem Crosstrainer am Dachboden... ;-) Ich glaube Du kannst Dich gut vorstellen, wie ich das genieße!! :-)
      Ja, bald bin ich wieder unterwegs - ich freue mich schon!! Aufhalten lassen wir uns sowieso nicht - höchstens kurz ausbremsen ;-)
      Liebe Grüße und vielen Dank
      Anna

      Löschen
  8. Liebe Anna,

    schon gute 8km - es geht ja in Riesenschritten voran. Das freut mich.
    Schnupfen ist blöd - ich habe auch einen. Dabei ist es hier nicht mal Herbst...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roni,
      ja schon gute 8 Kilometer, wobei ich wieder einen Schritt zurück gehen werde sobald ich nach meiner Erkältung starten kann - ich bin lieber noch übervorsichtig ;-)
      Schnupfen ist wirklich blöd, meine ist zum Glück fast schon vorbei :-) Ich wünsche Dir gute Besserung!!
      Liebe Grüße Anna mitten im Herbst in den Bergen :-)

      Löschen
  9. Liebe Anna,
    der Schnupfen müsste inzwischen längst Geschichte sein. Ich freu emich nachträglich für Dich und dieses wunderbare Erlebnis. Damit meine ich natürlich nicht die Erkältung. Wie schön es ist, die Welt wieder laufend zu erkunden, erlebe ich selbst. Aber auch ich bleibe vorsichtig und steigere nur langsam. Es wird!

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer,
      der Schnupfen ist Geschichte und auch der Kindergeburtstag meiner kleinen Mäuse die einiges an Zeit in Anspruch genommen hat ;-)
      Diese Woche bin ich wieder laufend unterwegs und ich kann Dein letzter Post nur zu gut nachempfinden: immer lockerer unterwegs sein zu können, immer ein kleines Stück weiter, manchmal einfach komplett unbeschwert – einfach nur herrlich!! :-)
      Wir bleiben vorsichtig und freuen uns auf jede noch so kleine Fortschritt – es wird!!
      Liebe Grüße Anna

      Löschen
  10. Schnupfen, liebe Anna? Och nöööö.....
    Gute Besserung und frohen Laufgenuss!

    Ciao,
    Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Harald,
      der Schnupfen ist zum Glück längst wieder Geschichte :-) Da ich in letzter Zeit aber zu viel um die Ohren hatte musste ich hier eine kleine Zwangspause einlegen...
      ...laufen und dabei genießen - selbstverständlich! ;-)
      Liebe Grüße Anna

      Löschen